,

Grüne Heizung ab 2024 in neuen Gebäuden Pflicht

785 Zuletzt geändert vom Autor am 11/09/2023 - 11:42
Grüne Heizung ab 2024 in neuen Gebäuden Pflicht

Der deutsche Bundestag hat am Freitag, den 8. September, ein Gesetz verabschiedet, das vorschreibt, dass neue Heizsysteme ab 2024 zu mindestens 65% mit erneuerbaren Energien betrieben werden müssen.

Unter den Tumulten eines sehr unruhigen Bundestags wurde am späten Freitagabend, den 8. September, ein Gesetz der Regierungskoalition zum Thema Heizung verabschiedet. Das Gesetz, das für die deutsche Bevölkerung sehr einschneidend ist, schreibt vor, dass Gas- und Ölheizkessel in Neubauten durch Systeme ersetzt werden müssen, die zu 65% mit erneuerbaren Energien betrieben werden. Das Gesetz wird 2024 in Kraft treten.

" Dieses Gesetz ist ein wesentlicher Meilenstein für den Klimaschutz. Wir werden unabhängiger von fossilen Energieträgern und stärken die Energiesicherheit ", sagte der Wirtschaftsminister für Klimaschutz, Robert Habeck.

Einführung von Fernwärme erwartet

Ursprünglich für alle Gebäude vorgesehen, wurde das Gesetz im Frühjahr nach langen Debatten zwischen den politischen Parteien geändert, um zunächst nur Neubauten zu verpflichten. Für bestehende Gebäude, in denen neue Geräte installiert werden, ist eine Frist bis 2028 zulässig. Diese Frist wird es insbesondere ermöglichen, die von den verschiedenen Gemeinden geplanten Wärmeprogramme und den potenziellen Anschluss an Fernwärme zu berücksichtigen. Dem Text zufolge werden auch gasbetriebene Heizsysteme, die mit Wasserstoff betrieben werden können, zugelassen.

Wasserstoff als grüne Karte des Gases

Für die deutschen Einwohner bedeutet das neue Gesetz eine echte grüne Wende. Etwa 80 % der Heizsysteme werden auf der anderen Seite des Rheins mit fossilen Energieträgern betrieben. Um die Haushalte bei dieser Begrünung der Heizung zu unterstützen, wurden von der Regierung Zuschüsse von bis zu 70 % der Investitionskosten angekündigt, wobei mindestens 30 % der Kosten übernommen werden müssen.

Teilen :
Verfasst von

Anne-Sophie Tardy