Ampère e+

  • Projekttyp : Renovierung
  • Gebäudetyp : Bürogebäude < 28 m
  • Baujahr : 1980
  • Übergabejahr : 2016
  • Klimazone : [Cfb] Marine Mild Winter, warm summer, no dry season.
  • Nettogrundfläche : 15 000 m2
  • Bau / Renovierungskosten : 34 737 000 €
  • Funktionelle Einheit : 1 000 Arbeitsplatz
  • Kosten/m² : 2 316 €/m2
  • Kosten/Arbeitsplatz : 34 737 €/Arbeitsplatz


Moderiert von : C21 France La redaction

Ähnliche Projektee

Null-Emissions-Green Building Kirstein & Sauer

Das Büro- und Geschäftshaus wurde als Null-Emissions-Gebäude realisiert. Anhand eines hochwertigen Wärmeschutzes und einer sehr effizienten Anlagentechnik, werden die Vorgaben der Energieeinsparverordnung (EnEV 2009) um 65% unterschri (...)

Erweiterung GOBAZENTRUM

Im Jahr 2007 entwickelte die Geschäftsführung der Goldbeck GmbH das Vorhaben, das vorhandene Ausstellungs und Bürogebäude GOBA-Zentrum um einen dritten Büro-Riegel zu erweitern. Der Anspruch an das Projekt war von Anfang an auf Energi (...)

Cardinalstraße

Das Objekt besteht aus einem 6-geschossigen Bürogebäude entlang der Gereonstraße und einem 5-geschossigen Bürogebäude entlang der Cardinalstraße. Der gesamte Gebäudekomplex dient einem Nutzer. Der Nutzer BLB (Bau- und Liegenschaftsbet (...)


  • Erschienen 23 May 17
    von Morgane d'Alderete|France
    Viewed 8853 time(s)


  • Contest

    Green Solutions Awards 2017 - Bâtiments

    Smart Building
    Coup de Cœur des Internautes



    Zertifizierungssystem


    Ort

    40 Rue Henri Regnault , 92400 Courbevoie France

    Technische merkmale