NEWTONPROJEKT Haus 1, Berlin Adlershof

  • Projekttyp : Neubau
  • Gebäudetyp : Mehrfamilienhaus (Gebäudehöhe < 50 m)
  • Baujahr : 2018
  • Übergabejahr : 2018
  • Klimazone : [Dfb] Humid Continental Mild Summer, Wet All Year
  • Nettogrundfläche : 1 085 m2
  • Bau / Renovierungskosten : 2 065 830 €
  • Funktionelle Einheit : 13 Wohnungen
  • Kosten/m² : 1 904 €/m2
  • Kosten/Wohnungen : 158 910 €/Wohnungen


Moderiert von : Alexia ROBIN

  • Erschienen 05 June 19
    von Laura Fernandez|Deutschland
    Viewed 440 time(s)


  • Contest

    Green Solutions Awards 2019 - Gebäude

    Energie & gemäßigtes Klima


    ÖKOLOGISCHES KONZEPT
    ✔ Erfüllung des Plus-Energie Standards, die Planung der Gebäudetechnik erfolgt unter Ansatz eines KfW-Effizienzhaus 40 Plus Standards und erfüllt das Plus Paket.Es wird davon ausgegangen, dass in der Praxis, annähernd ein negativer Jahres-Endenergiebedarf erreicht wird.
    ✔ Reduzierung der CO2 Emissionen
    ✔ Einsatz nachwachsender Rohstoffe in der Gebäudehülle umgesetzt.
    ✔ Einsatz einer Phtovoltaik-Anlage und Batteriespeicher. Die Batterieanlage ermöglicht eine Egenstromnutzung von mehr als 50%.
    ✔ Die Wärmeversorgung erfolt über die hauseigene Solarthermieanlage. Überschüsse werden in das Fernwärmenetz eingespeist.✔ Dezentrale Warmwasserbereitung zur weiteren Reduktion des Energieverbrauches.
    Regenwasserversickerung. Sämtliches Regenwasser wird in einer Kombination aus oberflächlicher Versickerung und Rigolen.

    ÖKONOMISCHES KONZEPT
    Niedrige Betriebskosten durch die hohe und zukunftsweisende Bauqualität des Projektes.
    Resourcenoptimierung in der Planungsphase. Die Fassadenelemente könnten aufgrund der Schottenbauweise nichttragend ausgeführt werden um ihre Gesamtstärke dadurch zu reduzieren.
    ✔ Die zukünftige Anpassungsfähigkeit der Wohnungen wurde bei der Grundrissgestaltung besonders betrachtet.

    ACHITEKTUR/GESTALTUNG
    ✔ Entwicklung individueller Lösungen nach dem Bedarf der Bauherren.
    Innovatives Fassadensystem durch die integration der PV Module in der Fassade.

    PROZESSQUALITÄT
    Integrativen Planungsansatz gemeinsam mit Bauherren, 3 Architekturbüros und Fachingenieuren umgesetzt und in ein Forschungsprojekt der DBU eingebunden.


    Ort

    Abram-Joffe-Straße 10,12 , 12489 Berlin Deutschland

    Technische merkmale