Hettich B7 - ein zukunftsfähiger Industriebau

  • Projekttyp : Neubau
  • Gebäudetyp : Produktionsstätte
  • Baujahr : 2017
  • Übergabejahr : 2017
  • Klimazone : [Cfb] Marine Mild Winter, warm summer, no dry season.
  • Nettogrundfläche : 23 010 m2
  • Bau / Renovierungskosten : 35 000 000 €
  • Funktionelle Einheit : 150 Installierte KW
  • Kosten/m² : 1 521 €/m2
  • Kosten/Installierte KW : 233 333 €/Installierte KW


Moderiert von : Henny Radicke

Ähnliche Projektee

Betriebsgebäude Weingut Clauer De Chant

Generalsanierung einer mind. 300 Jahren alten, innerstädtisch gelegenen Scheune als Basis eines nachhaltig agierenden Weingutes.


Empfehlungsschreiben


Kommentare


  • Erschienen 11 May 18
    von Alexandre Schütze|Deutschland
    Viewed 223 time(s)
  • Vorgeschlagen von :




  • Contest

    Green Solutions Awards 2018 - Gebäude

    Energie & gemäßigtes Klima
    Low Carbon
    Abstimmung der Internet-Benutzer


    Mit einer hochmodernen Gebäudetechnik und einer für die Industrie unüblichen Holzkonstruktion zeigt das Gebäude B7 neue Wege der Low-Carbon-Planung und beweist, dass auch energieintensive Produktionsstätte ihren Beitrag zur Senkung der CO2-Emissionen kostengünstig leisten können.



    Ort

    , 32278 Kirchlengern Deutschland

    Technische merkmale