Studio Baukultur

Der Konvent der Baukultur 2021, als Forum zur Meinungsbildung zum Planen und Bauen, wird auf Grund der aktuellen Corona-Lage auf den 3. und 4. Mai 2022 verschoben. Um den Diskurs aufrechtzuerhalten, veranstaltet die Bundesstiftung Baukultur am 18. und 19. Mai 2021 das „Studio Baukultur“ als interaktives Online-Format. Themen sind unter anderem Baukultur und Bodenpolitik, Umbaukultur, Baukulturelle Bildung, die Belebung von Innenstädten und mehr.

DGNB Vorstand Dr. Christine Lemaitre wird im Themenblock „Mit Freude sanieren“, am 19. Mai um 11.15 Uhr, einen Vortrag zum Thema „Umbau als wichtiger Aspekt des nachhaltigen und klimagerechten Bauens“ halten sowie die Initiativen der DGNB vorstellen.

Zudem wird sie als Podiumsteilnehmerin bei der abschließenden Diskussion dabei sein, die sich dem Fokusthema des kommenden Baukulturberichts „Neue Umbaukultur“ widmen wird. 

Die Teilnahme ist kostenlos.

Zur Veranstaltung

digital
18/05 - 19/05/2021
 DGNB
 Studio Baukultur
 Neue Umbaukultur

Autor der Seite


  • Weitere Artikel

    Mehr Artikel

    Verwandte Themen

     DGNB
     Studio Baukultur
     Neue Umbaukultur