Gebäudesanierung mit multifunktionalen vorgefertigten Holzrahmenfassadenelementen

Erfahren Sie in unserem zweiteiligen Online-Training Details über die Gebäudemodernisierung mit vorgefertigten Holzbauelementen, das Forschungsprojekt 4RinEU sowie den Stand der Technik in der Modernisierung mit modernen Methoden des Holzbaus. Der Kurs wird in deutscher Sprache gehalten. Fragen können auch auf Englisch beantwortet werden. Ziel des Kurses ist, praktische Fähigkeiten zu erlernen, um die Modernisierungsmethode selbst planen und / oder anwenden zu können.

 

Die Gebäudemodernisierung mit vorgefertigten Holzrahmenbauelementen untersuchte die Gumpp & Maier GmbH im Rahmen des Forschungsprojektes 4RinEU. In dem Projekt, das durch das europäische Horizon2020 Programm gefördert wurde, arbeitete Gumpp & Maier zusammen mit Partnern aus Forschung und Praxis. Unter anderem waren Eurac Research (Italien), Sintef (Norwegen) und Aderma Locatelli (Italien) Projektpartner.

Untersucht wurden vorgefertigte Fassadenelemente mit integrierten Haustechnikkomponenten, welche bei der Gebäudemodernisierung eine zweite Hülle um das Bestandsgebäude bilden. Die Planung, Ausführung und Montage der Elemente erfolgen in einem digitalen, standardisierten Workflow. Auf diese Wiese können individuelle Gebäude mit unterschiedlichen Rahmenbedingungen durch ein standardisiertes Holzbausystem effizient modernisiert werden.

In einem Training für Planer, ausführende Unternehmen und weitere Interessierte wird die Gumpp & Maier GmbH die Ergebnisse des Forschungsprojektes 4RinEU sowie der langjährigen Erfahrung auf dem Gebiet der Gebäudemodernisierung mit vorgefertigten Holzbauelementen (TES-Methode) weitergeben. Die Trainings sollen die Grundlagen vermitteln, um selbst die Planung oder Ausführung der Methode durchführen zu können.

Das Format ist ein zweiteiliges Online-Webinar, zu dem Interessierte herzlich eingeladen sind. Die Termine sind

  • 20.05.2021 von 13:30 bis 16:00
  • 21.05.2021 von 9:30 bis 12:00

Im Rahmen des ersten Teils werden insbesondere die technischen Hintergründe, die Entwicklung im Rahmen von 4RinEU sowie die Planung der Elemente behandelt. Es soll interaktive Aufgabenstellungen geben, die gemeinsam bearbeitet werden, um die Planung vorgefertigter Holzbauelemente für die Gebäudemodernisierung zu verinnerlichen.

Der zweite Teil behandelt die praktische Ausführung der Gebäudemodernisierung von der Vorfertigung über Transport bis hin zu Montage und Inbetriebnahme. Die Ausführungen werden praktisch anhand von Beispielprojekten, unter anderem aus dem 4RinEU Projekt, veranschaulicht.

Den Teilnehmern wird im Anschluss das Kursmaterial sowie eine Aufzeichnung der Webinare zur Verfügung stehen.

 

Anmeldung an: info@gumpp-maier.de

(Teilnehmerzahl zunächst begrenzt auf 20 Teilnehmer, die Teilnahme ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung bis zum 18.05.2021 ist jedoch Voraussetzung)

Weitere Informationen:

Maximilian Schlehlein, Gumpp & Maier GmbH, Tragwerksplanung, Forschung & Entwicklung, m.schlehlein@gumpp-maier.de, +49 8272 9985 287

www.gumpp-maier.de, www.4rineu.eu

Online Webinar
20/05 - 21/05/2021
 Gebäudemodernisierung
 Holzrahmenbauelementen

Weitere Artikel

Mehr Artikel

Verwandte Themen

 Gebäudemodernisierung
 Holzrahmenbauelementen