Veranstaltungstipp: Forum Denkmalschutz und Energieeffizienz

Veröffentlich von Zsóka Gyetvai

Termin

17. Oktober 2012

Ort

Architekten- und Ingenieurkammer Bremen

 

Die energieeffiziente Sanierung denkmalgeschützter Bauwerke stellt oft eine besondere Herausforderung dar. Anlässlich des neuen Förderprogramms „Effizienzhaus Denkmal“ der KfW Bankengruppe erläutern die Referenten des Forums Denkmalschutz und Energieeffizienz die Rahmenbedingungen anhand von Praxisbeispielen und Studien.

 

Themen u.a.:

  • Zur Situation der Denkmalpflege in Bremen
  • Überblick Energieeffizienz und Denkmalschutz – was tut sich in Deutschland?
  • Denkmal energieeffizient sanieren mit der KfW
  • Energieeffizienz versus Denkmalschutzverträglichkeit
  • Best Practice: Freie integrative Montessori Grundschule in Berlin-Pankow
  • Modernisierung eines Mehrfamilienhauses in Bremen im Schweizer Stil
  • Modernisierung eines Bremer Industriedenkmals
  • Klimaschutz und Denkmalschutz
Zielgruppen:Denkmalpfleger, Architekten, Energieberater, Ingenieure

Teilnahmegebühr: 80 EUR

Veranstalter: Architektenkammer und Ingenieurkammer Bremen in Kooperation mit der Klimaschutzagentur Energie-Konsens

Bildnachweis: Baunetz (yk), Berlin

 

Surftipps

www.fortbilder.de 
www.kfw.de

Moderiert von : User User

Other news in ""

Kongress: RESSOURCENSCHONENDE GEBÄUDE, am 21. und 22. Februar 2013

Erschienen 06 Dec 2012 - 11:15

Internationaler Kongress 21+22. Feb 2013 in Wien, Österreich parallel zur Messe BAUEN & ENERGIE   Nachhaltig Ressourcen nutzen, Plusenergiebauweise, Energieautarkie und Kreislauffähigkeit Bevölkerungszunahme und Anstieg der Lebensqual (...)

In Bremen wird Grundstein für DGNB-vorzertifiziertes Projekt gelegt

Erschienen 08 Nov 2012 - 15:35

Am Eingang der Bremer Überseestadt hat der Bauherr H. Siedentopf den Grundstein für das neue Projekt "WQ 1" gelegt. Nach den Plänen von Hadi Teherani entsteht eine Büroimmobilie mit knapp 7.000 m² BGF auf sieben Etagen. Bis Anfan (...)

Noch bis zum 5.Oktober! - Repräsentieren Sie Deutschland auf dem internationalen Markt für Nachhaltiges Bauen.

Erschienen 04 Oct 2012 - 09:55

Sehr geehrte Damen und Herren, unsere internationale Dachorganisation, der World Green Building Council, hat eine neue weltweite Umfrage zum Nachhaltigen Bauen gestartet.  Ziel ist es, wichtige Markttrends zu lokalisieren, die die (...)


Kommentare