Internationale Passivhaustagung 2017: Passivhaus für alle!

 Internationale Passivhaustagung  Passivhaus  energieeffizientes Bauen  Workshop  Sanierung  erneuerbare Energie  Passivhaus-Hochhäuser  Exkursion  PHPP
28 04 2017
 Messe Wien Congress Center, Messeplatz 1, 1021 Wien   28/04 - 29/04/2017

21. Internationale Passivhaustagung  28. | 29. April 2017, Wien | Österreich

Passivhaus für alle! So lautet das Motto der diesjährigen Passivhaustagung, die die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Passivhaus-Konzepts in den Vordergrund stellen wird. Auf der Drehscheibe des energieeffizienten Bauens treffen sich über 1000 Teilnehmer aus mehr als 50 Ländern.  

Hochkarätige Vorträge, interaktive Workshops und eine vielseitige Fachausstellung vermitteln neue Erkenntnisse und Ideen rund um das Passivhaus.
Die diesjährige Tagung findet im wunderschönen Wien statt, ein Ort, der bereits zahlreiche Passivhaus-Gebäude zu bieten hat. 
Viele Veranstaltungen werden organisiertReichhaltiges Tagungsprogramm 
Über 100 Fachvorträge hochkarätiger Referenten zu allen relevanten Passivhaus-Themen: Bürobauten, Kindergärten, Schulen und Wohngebäude im Passivhaus-Standard, Sanierungen, Passivhaus und erneuerbare Energie, Planungstools, Inbetriebnahme und erstmals eine eigene Arbeitsgruppe zu Passivhaus-Hochhäusern!
Fachausstellung und Abendveranstaltungen 
Auf der begleitenden Passivhaus-Fachausstellung präsentieren rund 100 Unternehmen ihre Dienstleistungen und Produkte zum energieeffizienten Bauen. Die anschließende Abendveranstaltung am Freitag im Naturhistorischen Museum steht ganz im Wiener Flair. 
Workshops 
Für alle, die schon früher starten wollen, bieten das Passivhaus Institut ein umfangreiches Workshopprogramm im Vorfeld zur Tagung an (24.-27. April 2017). Für Passivhaus-Neulinge ist der „Kompaktkurs: Passivhaus – ein Beitrag zum Klimaschutz“ am Mittwoch, 26. April 2017, besonders zu empfehlen. Im Kompaktkurs lernen Interessierte die Grundlagen des Passivhaus-Konzepts kennen und erhalten erste Tipps für die Praxis. Ein Schwerpunkt bilden Nichtwohngebäude, der Kurs ist somit besonders für Vertreter aus Städten und Kommunen interessant. Studenten und kommunale Vertreter erhalten freien Eintritt (Anmeldung erforderlich).
Neben PHPP-und designPH-Grundlagen haben Sie außerdem eine Reihe an Fach-Workshops zur Auswahl. Brandneu sind Workshops zu energieeffizienten Warmwassersystemen sowie Inbetriebnahme und Betriebsoptimierung. Auch Fenster, Kühlung und Entfeuchtung, PHPP für Sanierungen sowie designPH stehen auf dem Workshopprogramm.  
Exkursionen in Wien und Umgebung 
Am Sonntag, 30. April 2017, führen Sie unsere Exkursionen zu verschiedenen Passivhäusern, Neubauten und Sanierungen, Wohngebäude, Studentenheime, Hotels, Bürobauten u.v.m. in Wien und Umgebung. Einige davon können Sie per U-Bahn oder Fahrradtour entdecken.
Mehr Informationen 
Veranstalter der 21. Internationalen Passivhaustagung ist das Passivhaus Institut in Kooperation mit Passivhaus Austria, der Stadt Wien, dem österreichischen Bundesministerium für Land-, Forst, Umwelt und Wasserwirtschaft, dem österreichischen Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, der TU Wien, der BOKU, dem Land Niederösterreich und vielen weiteren lokalen und internationalen Partnern.
Veranstaltungsort: Messe Wien Congress Center, Messeplatz 1, 1021 Wien 
Moderiert von : Alexia ROBIN

Other news in "Events"

15. Schwäbischer Städte-Tag: Zu neuen Ufern – Bauen am und mit Wasser

Erschienen 04 Nov 2019 - 09:43

Der 15. Schwäbische Städte-Tag findet dieses Jahr am 19. November von 13.00 bis 17.00 Uhr im Hospitalhof Stuttgart unter dem Thema „Zu neuen Ufern- Bauen am und mit Wasser“ statt. Auf dem vom Schwäbischen Heimatbund e.V., dem Minister (...)

osd statements03 – eelementary | elementar

Erschienen 24 Oct 2019 - 16:35

Am 14. November 2019 von 10-16 Uhr wird im Deutschen Architektur Museum (DAM) in Frankfurt am Main die Tagung „osd statements03 – eelementary | elementar“ stattfinden. Nachdem die durch das Ingenieurbüro osd - office for structural (...)

Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie 2020 - Auftaktkonferenz der bundesweiten Dialogreihe am 29. Oktober 2019 in Berlin

Erschienen 24 Oct 2019 - 16:31

Am 29. Oktober findet in Berlin die Auftaktkonferenz der bundesweiten Dialogreihe zur Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie statt. Unter dem Thema „Globale Nachhaltigkeitsziele – nationale Verantwortung: Gemeinsam den Wandel voranbringen (...)


Kommentare