DGNB Workshop "Circular Economy im Neubau und im Rückbau: den Kreislauf schließen"

24 01 2020
 Stuttgart   24/01 - 24/01/2020

Die umbau- und rückbaufreundliche Planung von Neubauten ist ein zentrales Element der Circular Economy im Bauwesen, da sie die Wiederverwendung und Verwertung von Bauteilen und Baustoffen fördert und somit das Schließen von Kreisläufen im Bauwesen ermöglicht. Im Zusammenhang mit dem Thema Ressourcenschutz findet die Rückbau- und Recyclingfreundlichkeit von Neubauten in der Bau- und Immobilienbranche zunehmend Beachtung.

In einem Workshop stellt die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen am  24. Januar 2020 allen Interessierten das Rückbauzertifikat inhaltlich vor. Im Fokus stehen dabei die Verknüpfung des Rückbaus mit der Planung des Neubaus durch eine stärkere Vernetzung zwischen Planern und Architekten mit Fachleuten aus der Rückbaupraxis.

Weitere Informationen zum Workshop und zur Anmeldung finden Sie hier.

Moderiert von : Henny Radicke

Other news in "Events"

DACH + HOLZ International

Erschienen 20 Jan 2020 - 10:12

Die DACH+HOLZ International ist eine nationale und internationale Fachmesse im Bereich der Dach- und Holzbaubranche. Die Messe richtet sich an alle Akteure aus den Bereichen Handwerk, Architektur und Immobilienwirtschaft. Der Bundesve (...)

Roadshow Phase Nachhaltigkeit - Stuttgart

Erschienen 17 Jan 2020 - 17:05

Handeln statt großer Worte: Gemeinsam haben die Bundesarchitektenkammer e.V. und die die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V. die neue Initiative „Phase Nachhaltigkeit“ ins Leben gerufen. Ziel ist die Transformatio (...)

Roadshow Phase Nachhaltigkeit - Friedrichshafen

Erschienen 17 Jan 2020 - 16:49

Handeln statt großer Worte: Gemeinsam haben die Bundesarchitektenkammer e.V. und die die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V. die neue Initiative „Phase Nachhaltigkeit“ ins Leben gerufen. Ziel ist die Transformatio (...)