AHK-Geschäftsreise der Exportinitiative Energie: Energieeffizienz im Gebäudesektor in Österreich

30 03 2020
 Wien, Österreich   30/03 - 02/04/2020

Auf in neue Märkte!

Die Exportinitiative Energie des BMWi unterstützt deutsche Anbieter klimafreundlicher Energielösungen mit geförderten AHK-Geschäftsreisen auf ihrem Weg ins Ausland. AHK-Geschäftsreisen sind drei- bis fünftägige Geschäftsreisen mit einer Fachkonferenz und individuell organisierten B2B-Geschäftsterminen, die in Zusammenarbeit mit den deutschen Auslandshandelskammern (AHK) vor Ort organisiert werden.

Während einer eintägigen Fachkonferenz am 31.03.2020 in Wien haben Sie als Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland aus den Bereichen

  • Heizungstechnik
  • Klimatechnik
  • Beleuchtungssysteme
  • energieeffiziente Baustoffe
  • energieeffiziente Fenster, Türen und Fassaden
  • Energiemanagementsysteme & Energieeffizienzlösungen
  • Kraft-Wärme-Kopplung
  • Steuer-, Mess- & Regeltechnik für Gebäude

die Möglichkeit, Ihre Produkte und Dienstleistungen dem österreichischen Fachpublikum zu präsentieren, welches sich aus Vertretern der Wirtschaft, Politik und Verbänden zusammensetzt. Dazu zählen unter anderem folgende Einrichtungen:

  • Gebäudeverwaltungen
  • Generalunternehmer
  • Gebäudemanagement
  • Bauunternehmen
  • Industrieunternehmen

An den darauffolgenden Tagen organisiert die Deutsche Handelskammer in Österreich (AHK) individuelle Termine bei österreichischen Entscheidungsträgern und potenziellen Geschäftspartnern. Ihre Kontaktwünsche werden im Vorfeld mit Hilfe eines Fragebogens mit der AHK genau abgestimmt.

Zielmarkt

Mehr als ein Drittel des Endenergieverbrauchs wird in Österreich für die Bereitstellung von Raumwärme, Warmwasser und Kühlung in Wohn- und Gewerbegebäuden aufgewendet. Das Thema Energie ist ein Schwerpunktthema der Regierung, die Maßnahmen für einen effizienteren Gebäudebestand sowie für eine umweltfreundlichere Wärmeversorgung forciert. Die Steigerung der Energieeffizienz und der Einsatz erneuerbarer Energieträger sind für die Bundesregierung eines der wichtigsten Handlungsfelder in diesem Zusammenhang. Aufgrund von vorgezogenen Neuwahlen wird aktuell eine Koalition zwischen der Österreichischen Volkspartei (ÖVP) und den Grünen verhandelt, was vermuten lässt, dass die Bedeutung des Themas weiter zunimmt.

Für den Bereich energieeffizientes Bauen und Sanieren von Gebäuden in Österreich, existiert ein großes Exportpotential für deutsche Anbieter innovativer Technologien und Lösungen. Zur Sicherung des Wirtschaftsstandorts Österreich wurde ein nationaler Masterplan entwickelt, mit dessen Hilfe Österreich eine Vorreiterrolle im Bereich der Umwelttechnologien einnehmen will. Im Baubereich wurden hierzu in den vergangenen Jahren gezielt gesetzliche Grundlagen und Standards geschaffen, um weiterhin Investitionen im Bereich der Sanierung auszulösen und bei Neubauten verstärkt die Themen Energieeffizienz und ökologische Qualität zu berücksichtigen. Die Umweltförderung hat in Österreich eine hohe ökologische wie wirtschaftliche Bedeutung. Im Jahr 2018 wurden Investitionen in der Höhe von 1,5 Mrd. Euro in den Bereichen Klima- und Umweltschutzmaßnahmen ausgelöst. Alleine die Sanierungsoffensive löste ein Investitionsvolumen von fast 283 Millionen Euro aus.

Weitere Informationen

Moderiert von : Henny Radicke

Other news in "Events"

DACH + HOLZ International

Erschienen 20 Jan 2020 - 10:12

Die DACH+HOLZ International ist eine nationale und internationale Fachmesse im Bereich der Dach- und Holzbaubranche. Die Messe richtet sich an alle Akteure aus den Bereichen Handwerk, Architektur und Immobilienwirtschaft. Der Bundesve (...)

Roadshow Phase Nachhaltigkeit - Stuttgart

Erschienen 17 Jan 2020 - 17:05

Handeln statt großer Worte: Gemeinsam haben die Bundesarchitektenkammer e.V. und die die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V. die neue Initiative „Phase Nachhaltigkeit“ ins Leben gerufen. Ziel ist die Transformatio (...)

Roadshow Phase Nachhaltigkeit - Friedrichshafen

Erschienen 17 Jan 2020 - 16:49

Handeln statt großer Worte: Gemeinsam haben die Bundesarchitektenkammer e.V. und die die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V. die neue Initiative „Phase Nachhaltigkeit“ ins Leben gerufen. Ziel ist die Transformatio (...)